News

Christian Jungwirth

Johannes Silberschneider

auf dem MÜNCHNER FILMFEST. Der TV-Film EIN DORF WEHRT SICH - DAS GEHEIMNIS VON ALTAUSSEE feiert in der Reihe "Neues Deutsches Fernsehen" seine Premiere. Johannes Silberschneider übernimmt in dem historischen Drama die Rolle des Dr. Rinner. Regie: Gabiele Zerhau, Casting: Franziska Aigner. Eine Koproduktion der Hager Moss Film und der Mona Film. Ein Sendetermin im TV steht noch nicht fest.

ARD/ Roland Suso Richter

Christian Kohlund

Nach dem jüngsten Quotenrekord setzt Das Erste die Krimireihe DER ZÜRICH KRIMI mit zwei neuen Folgen fort. "Borchert und der fatale Irrtum" und "Borchert und der Tote im See". Christian Kohlund spielt den "Anwalt ohne Lizenz". Ina Paule Klink seine Partnerin. Regie: Florian Froschmayer. Eine Produktion der Klaus Graf Film.

Carolin Tietz

Gerd Lohmeyer

UNTER DEM MILCHWALD von Dylan Thomas. Wiederaufnahme der preisgekrönten Produktion des Metropoltheaters München am 16. Mai 2019. Weitere Termine uind Informationen: Hier

Ludwig Franz

Sven Kramer

Sven Kramer wird in der Rolle OLD SUREHAND bei den Süddeutschen Karl May Spielen zu sehen sein. Old Surehands Gegenspieler General Douglas wird von Marco Braun verkörpert.

Ludwig Franz

Marco Braun

spielt in einer Neuinszenierung des Karl May-Klassiker OLD SUREHAND den Gegenspieler General Douglas bei bei den diesjährigen Süddeutschen Karl May Festspielen. Als Old Surehand ist Sven Kramer zu sehen.

Zodiak Pictures Zürich/ Filmcoopi Zürich

Marthe Keller

Die Dreharbeiten WANDA, MEIN WUNDER über die vermögende Familie Wegmeister-Gloor (Marthe Keller und André Jung), die auf die Hilfe der polnischen Pflegerin Wanda angnewiesen ist, sind abgeschlossen. Regie: Bettina Oberli. In weiteren Rollen Birgit Minichmayr, Jacob Matschenz, Anatole Taubman und als Wanda Agnieska Grochowska.

BR

Monika Manz

ist die resolute Mama von Dr. Dr. Georg Spiess in der neuen BR Miniserie DIE AKTE LANSING. Sechs 20-minütige Folgen stehen in der BR-Mediathek zur Verfügung.

Theater i.d. Josefstadt/ Jan Frankl

Johannes Silberschneider

in der Titelrolle JACOBOWSKY UND DER OBERST am Theater in der Josefstadt Wien zu sehen. Regie: Jan Kica

Der Kritiker Reinhard Hübl schreibt: "Eine Sternstunde der Schauspielkunst zeigt Johannes Silberschneider, der den ausgefuchsten Jacobowsky genial spielt und als Titelheld den Anspruch auf Bühnenpräsenz mehr als gerecht wird."

Ingrid Theis

Winfried Hübner

im aktuelle Komödienstadel DER UNSCHULDSENGEL von Cornelia Willinger. Regie: Thomas Stammberger. Produziert für den BR durch ww productions. Aufzeichnung am 15. und 16.03.19 in Burghausen.